Bürger & Gemeinde "Vereinsnachrichten" 15.02.2019

Chorprobe musica é

Die Chorprobe wurde wie folgt festgelegt:

Dienstag, 19.02.19

19.00 Uhr: musica é (Damen und Herren)

im „Musiksaal“ der Dreißentalschule.

 

„Für die Zukunft neu ausgerichtet“

Jahreshauptversammlung des Sängerbundes Chorvision Oberkochen

Am Dienstag, 29.01.2019 fand im Edith-Stein-Haus in Oberkochen die jährliche Mitgliederhauptversammlung des Sängerbundes ChorVision statt. Frank Hosch begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. Nach einem chronologischen Jahresrückblick des Schriftführers, dem ausführlichen Bericht der Kassenführerin, sowie der positiven Bestätigung beider Kassenprüfer, wies Chorleiterin Silke Brand auf die vielseitigen Chor-Aktivitäten der vergangenen Monate hin. Sie wagte einen zuversichtlichen Blick in die Vereinszukunft.  Anschließend wurden Änderungen in der Vereinssatzung und Geschäftsordnungsänderung gemeinschaftlich beschlossen. Bevor die Wahlen von verschiedenen Funktionen beginnen konnten, wurde die Vorstandschaft einstimmig per Handzeichen entlastet. Als wichtigster Posten stand die Wahl zum Vorstand an. Hier wurde Frank Hosch einstimmig zum neuen, ersten Vorstand gewählt. Im Amt der Kassenprüferin wurde Gabi Hausmann bestätigt. Für den auf eigenen Wunsch ausscheidenden Johann Motz wurde Anja Art als neue Beirätin ernannt. Weitere wiedergewählte Beiratsmitglieder sind Antje Wunderle-Simon, Sabrina Motz und Susanne Hosch, ferner wurden Sandra Pfeiffer und Heike Rohloff erneut als Kassenprüferinnen bejaht. Ein herzliches Vergelt’s Gott ging an Hildegard und Heinz Mauel, die ihre Tätigkeit als Notenwarte beendeten. Des Weiteren dankte die Vorstandschaft dem ehemalige Beirat Johann Motz herzlich für seine jahrelange Mitarbeit. Diese sowie andere Mithelfer im Verein wurden jeweils mit einem Präsent entsprechend gewürdigt. Am Ende der offiziellen Versammlung wurde eine von Karen und Björn Hosch zusammengestellte Bilderpräsentation gezeigt. So manch schöner Vereinsmoment brachte die Anwesenden zum Schmunzeln und bescherte einen netten, halbstündigen Rückblick auf das Jahr 2018.

Die Neu – bzw. Wiedergewählten

Die Neu – bzw. Wiedergewählten